Theater im Saarland

Institutionen und Verbände

  • Saarländischer Volksbühnen-Bund e.V.
    Der Saarländische Volksbühnen-Bund ist der Landesverband der saarländischen Amateurtheater.
  • Kinder- & Jugendtheaterverband Wildwuchs e.V.
    "Wildwuchs" nimmt die Interessenvertretung von theaterinteressierten Kindern und Jugendlichen im saarländischen Amateurtheaterbereich wahr.
  • Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung Saar
    Die Landesakademie dient als Zentrum für musisch-kulturelle Bildung im Amateurbereich. Ihr Seminargebäude in Ottweiler bietet Platz für Fortbildungsveranstaltungen der Akademie und der ihr angeschlossenen Verbände.
  • Theaterpädogogisches Zentrum (TPZ), Saarbrücken
    Das TPZ wurde 1990 ins Leben gerufen, arbeitet als eine eigenständige Institution eng mit dem Saarländischen Staatstheater zusammen und hat sich zu einer festen musisch-kulturellen Einrichtung entwickelt. Sein Ziel: Kinder und Jugendliche für Theater und Bühne zu interessieren und zu begeistern.


Festivals und Projekte

  • Perspectives
    Das Festival Perspectives, das deutsches und französisches Theater in Saarbrücken zusammenbringt, wird vom Land, von französischen Institutionen und der Landeshauptstadt Saarbrücken unterstützt.
  • Kleinkunstfestival "St. Ingberter Pfanne"
    Der Preis „Die St. Ingberter Pfanne“ wird jährlich im Rahmen der „Woche der Kleinkunst“ verliehen. Hier ist Theater zu sehen, das einen kleinen Rahmen und die Nähe zum Zuschauer braucht: Kabarett und Liedermacher auf kleinen Bühnen, Pantomime, Bewegungs- und Musiktheater.
  • Eppelborner Figurentheatertage
    Seit 1990 veranstaltet die Gemeinde Eppelborn im Frühjahr die "Eppelborner Figurentheatertage". Das Festival, bei dem verschiedene Puppen- und Figurentheater in Vorstellungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu sehen sind, bietet einen Blick in die Welt des Figurentheaters.
  • Sommer Szene - Internationale Straßentheatertage
    In den Sommermonaten bietet "Sommer Szene" neben reinen Straßentheaterproduktionen auch „openair-taugliche“ Bühnenprogramme unter freiem Himmel.
  • Pantomime Festival
    Das 1988 von JOMI initiierte Internationale Pantomime-Festival im Saarland schafft Künstlern und Interessierten verschiedener Nationalitäten und Kulturkreise ein angemessenes Forum für die unterschiedlichen Formen der Pantomime.


Spielstätten und Aufführungen

 

Saarländisches Staatstheater

Das Saarländische Staatstheater ist eine kulturelle Einrichung des Landes und bietet als Drei-Sparten-Haus Schauspiel an den Spielstätten Großes Haus und Alte Feuerwache.


Auswahl an Aufführungen professioneller Tournee-Ensembles


Sonstige Spielstätten

  • theater überzwerg
    Das Kinder- und Jugendtheater Überzwerg e.V. ist eine eigenständige, vom Land geförderte Einrichtung. Es hat sich in den fast 25 Jahren seines Bestehens zum größten professionellen Kinder- und Jugendtheater im Südwesten Deutschlands entwickelt.
  • Das Kleine Theater im Rathaus, Saarbrücken
    Zeigt Gastspiele aus dem Bereich Kinder- und Jugendtheater. Im Abendprogramm finden Jazzabende und Theateraufführungen für Erwachsene statt.
  • Theater im Viertel
    In dem Zimmertheater mit etwa 50 Plätzen wird Kleinkunst geboten - von Kabarett, Jazz, Lesungen und experimentellen Theater bis hin zu Gastspielen.
  • Blauer Hirsch
    1998 vom Kabarettisten Hans Beislschmidt gegründet bietet der "Blaue Hirsch" Kabarett, Mundart- und Boulevardtheater.
  • Dudweiler Statt-Theater e.V.
    Der Verein realisiert Produktionen und Gastspiele in seiner Spielstätte
  • Freilichtbühnen
    Finden sich im Saarland in Gräfinthal, Hülzweiler, Homburg und Siersburg.


Amateur-Theatergruppen