Open Access an der Universität des Saarlandes

Die Universität des Saarlandes bekennt sich ausdrücklich zum Prinzip des Open Access – dem kostenfreien und unbeschränkten Zugang zu wissenschaftlichen Informationen. Wissenschaftliche Veröffentlichungen - wie Texte, Daten oder Software - als Ergebnis öffentlich finanzierter Forschung sollen für alle Interessierten weltweit kostenlos im Internet verfügbar sein.

 

Auf den folgenden Informationsseiten ist alles Wissenswerte zum Thema Open Access zusammengestellt, bei Fragen und für weitere Informationen zum Thema Open Access wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SULB.

Open-Access-Angebote der SULB

  • aktuelle Informationen finden Sie regelmäßig im SULBBlog

  • SciDok - der Wissenschaftsserver der Universität des Saarlandes

    Der Open-Access-Server SciDok dient den Angehörigen der Universität zur Veröffentlichung ihrer wissenschaftlichen Publikationen. Mit SciDok unterstützt die Saar-Uni das Publizieren beider Wege des Open Access: Die Erstveröffentlichung auf dem goldenen Weg, als auch die Parallelveröffentlichung auf dem grünen Weg.

     

    Auf SciDok finden Sie u.a. folgende Dokumentarten:

    • Aufsätze aus Büchern, Festschriften und Journals, Kapitel aus Monografien
    • Hochschulschriften und Abschlussarbeiten
    • Preprints
    • Postprints
    • Berichte, Forschungspapiere, Lehrmaterialen und Reports

  • universaar - der Universitätsverlag des Saarlandes

    In universaar publizieren Angehörige der Universität auf dem goldenen Weg. Für die Nutzer sind alle Veröffentlichungen (Bücher und Zeitschriften) kostenfrei online zugänglich. Druckexemplare sind kostenpflichtig.

     

Einen Kurzüberblick zu Open Access und unseren Angeboten finden Sie im Flyer Open Access an der Universität des Saarlandes.