Schulungen für Literaturverwaltungsprogramme

Die SULB bietet aufgrund der mangelnden Nachfrage keine Regelschulungen für Literaturverwaltungsprogramme an.

Sie werden aber sehr gerne auf Nachfrage mit Ihnen vereinbart.

Als Regel gilt: fünf Interessierte müssen zusammenfinden (durch Selbstorganisation), und wir bieten Schulungen für ein Programm Ihrer Wahl an. Der Umgang mit Standardanwendungen (Zotero, Endnote, Citavi) kann umgehend geschult werden, da diese Tools sozusagen zum Portfolio der Bibliothek gehören. Der Termin, der zeitliche Umfang und die Intensität der Schulung (Tiefe, aktive Mitarbeit in Übungen usw.) werden dabei individuell vereinbart.


Richten Sie Ihre Anfrage(n) bitte an die unten aufgeführte E-Mailadresse: